Blog Eintrag Nr. 9 29.10.2020

Einen Monat ist es fast her, da bin ich in den Heidekreis zu meinem Schatz gezogen. Die Eingewöhnungsphase läuft noch würde ich sagen. Ich versuche immer noch meinen Rhythmus zu finden. Der Umzug war eine stressige Zeit und ich bin froh, diese hinter mir zu haben. Ich habe den Umzug ganz gut überstanden möchte ich mal sagen. Am Anfang wusste ich noch nichts mit meiner Zeit anzufangen, aber nun mache ich den Haushalt und arbeite an Ayoko´s World aktiv weiter, während Takeru seiner Tätigkeit nachgeht. Mittlerweile haben wir uns ganz gut zusammen gerauft.

Anders sieht es da mit meinem Pferd aus. Dandi hat es erst ganz gut überstanden, so machte es den Anschein. Jedoch habe ich nach 2 Wochen bemerkt, das der Stall doch nicht so super ist. Ich wurde nach 2 Wochen beschimpft ein schlechter Pferdehalter zu sein, weil ich nicht von Morgens bis Abends am Stall bei meinem Pferd bin. Nun hatte Dandi vor kurzem auch noch einen Hufrehe Schub bekommen, durch die falsche Fütterung, die ebenfalls vom Stall ausging, obwohl ich denen gesagt hatte, das man bei Dandi vorsichtig sein musste. Den Schub hat sie mittlerweile ganz gut überstanden, auch wenn es zwischendurch so aussah, als wenn sie es nicht schaffen würde.
Wir werden den Stall auf jeden Fall wechseln und wieder in einen Offenstall gehen.

Die Kaninchen haben den Umzug ebenfalls ganz gut überstanden. Sie sitzen nun erstmals zusammen und es gab sehr viel geklopppe. Sie mussten ihre Rangfolge noch finden. Es flogen viele Fell fetzen durch die Gegend und ich hatte schon Angst, das irgendwann Blut floss. Doch vor ein paar Tagen dann, teilten sie erstmals ihr Futter miteinander und kuscheln sogar ab und an. Das macht mich natürlich Glücklich. Ein Problem weniger. Dachte ich. Vor kurzem aber fingen beide an, auf dem Teppich zu pinkeln und das sollen sie natürlich nicht. Sie haben 2 Toiletten und 2 Plastikschalen, wo sie drauf gehen können. Ich verstehe also nicht, warum sie überall hin machen. Eine Lösung habe ich aber schon gefunden. Ich ersetzte den Kunstrasen Teppich durch PVC. Dann können sie von mir aus überall hin machen, denn man kann es dann weg wischen. Und das Laminat darunter ist auf jeden Fall geschützt.

Alles in allem ist es recht schwer einen Neuanfang zu wagen, aber ich denke dennoch, das es die richtige Entscheidung war. Wir sind sehr Glücklich miteinander und auch wenn es hier und da noch hadert, das wird sich geben. Ich habe noch nie mit meinem Lebenspartner eine gemeinsame Wohnung gehabt, Ich bin gespannt, was noch so auf uns zukommt. Und ihr könnt es auch sein.

Also, bleibt Gesund und Munter und habt eine tolle Woche 😀

Eure Ayoko~

Es ist Vollbracht!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: