Blog Eintrag Nr. 3 am 18.06.2020

Lang lang ists her, das mal ein Blog Eintrag kam.
Heute geht es um meine liebe Dandi. Leider haben wir den Winter nicht ganz so gut überstanden. Dandi hat Strahlfäule davon getragen, aber was ist das überhaupt?

Die Strahlfäule sind eine bakterielle Erkrankung des Hufes bei Huftieren, vor allem bei Pferden. Dabei wird das weiche Strahlhorn des Hufes durch Fäulnisbakterien zersetzt. Ursache sind vor allem Haltungsmängel und mangelnde Hufpflege. Ich gebe mir teils selbst die Schuld, da ich nicht wusste, das ich mich mehr um ihre Hufe kümmern muss. Leider hat sie die Strahlfäule jetzt bereits vorne Links und hinten Rechts. Wenn man den Huf anhebt, kommt einem auch ein echt strenger Geruch entgegen. Das ist wirklich nichts für schwache Nerven.
Ich verzichte mal darauf hier Bilder einzufügen, da dies echt nicht gut aussieht. Wenn ihr allerdings wissen wollt, wie es aussieht, dann Googelt es bitte selbst.
Aktuell behandle ich ihre Hufe jeden Tag ausgiebig. Ich kratze sie aus, wasche sie sauber und Desinfiziere die Hufe. An den schlimmsten Stellen, wird etwas Watte in den Strahl gestopft und mit Desinfektion getränkt. Danach lasse ich sie etwas stehen, damit alles etwas einwirken kann und nicht sofort wieder Dreck an die Hufe kommt.

Ich liebe es meine alte Dame zu betüdeln und hier nochmal ein bisschen und da nochmal ein bisschen etwas für sie zu tun. Wenn sie dann dort steht, damit ihre Hufe einwirken, massiere ich ihr ihren Rücken. Das löst einige Blockaden und Entspannt sie. Es sind einfach Übungen für Rücken und Hals, aber es tut ihr wirklich wirklich gut. Sie schläft immer halb dabei ein. Das macht mich wirklich Glücklich. Wenn man diese Blockaden löst, noch bevor man mit dem Pferd arbeitet, kann sich das Pferd besser bewegen und geht Entspannter vorwärts. Ich habe wirklich das Gefühl, das es ihr hilft. Nachdem wir dann etwas unternommen haben, z.b. spazieren gehen oder im Roundpen longieren, dusche ich sie noch einmal ab. Bei der Wärme tut ihr das ganz gut. Und danach massiere ich sie erneut, damit sie sich im Nachhinein noch etwas Entspannen kann. Meistens geht sie dann auch schlafen, wenn ich sie zurück zu den anderen stelle. Das ist so unser momentaner Tagesablauf.

Ich denke und hoffe, dass wir die Strahlfäule besiegen werden und ihre Hufe hoffentlich bald besser aussehen werden. Wünscht uns Glück.

Bleibt Gesund und Munter und habt eine tolle Woche.

Eure Ayoko~


Wherdandi hat Strahlfäule! Aber was ist das? Ayoko´s Blog Nr.3

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: